Öko Weinbau Welter Elbling Classic trocken 2019 BIO

5,95 €*

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: 1265219
EAN 4260205670224

Lieferzeit: 2-5 Tage

Weitere Artikel von +++ Welter Öko-Weinbau Welter +++ ansehen

Öko Weinbau Welter Blauer Spätburgunder 2019 Rosé QW Bio

Inhalt: 0.75 Liter (10,33 €* / 1 Liter)

7,75 €*

Öko Weinbau Welter Elbling Alte Reben 2019 QW ECOVIN

Inhalt: 0.75 Liter (9,93 €* / 1 Liter)

7,45 €*

Öko Weinbau Welter Elbling Bellevue 2018 BIO

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*

Öko Weinbau Welter Elbling trocken 2018 BIO

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

5,95 €*

Öko-Weinbau Welter Auxerrois trocken 2018 ECOVIN

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*

Öko-Weinbau Welter Auxerrois trocken 2019 ECOVIN

Inhalt: 0.75 Liter (9,93 €* / 1 Liter)

7,45 €*

Öko-Weinbau Welter Secco Mosel weiß ECOVIN

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*

Produktinformationen "Öko Weinbau Welter Elbling Classic trocken 2019 BIO"

Öko Weinbau Welter Elbling Classic trocken 2019 BIO

Der Elbling Classic besticht durch seinen dezenten Charakter. Im Glas findet sich ein zarter Anflug von Aprikose und grünem Apfel wieder. Die feingliedrige Art macht ihn sehr harmonisch, wobei die Säure sehr gut eingebunden ist. Die klassischen Elblingaromen von Zitrusfrüchten sind sehr deutlich wahrnehmbar. Ein Wein für viele Gelegenheiten.

Die spontan vergorenen Weine des Öko-Weinbau Welter sind seit vielen Jahren ECOVIN-zertifiziert. 

Allergene & Zusatzstoffe

  • Eier und daraus gewonnene Erzeugnisse
  • enthält Sulfite (Schwefel)
  • Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse
Alk. Gehalt (% Vol.): 11,5%
Jahrgang: 2019
Ausbauart: Edelstahl
Besonderheiten: Bio-Zertifiziert
Geschmacksangabe Restzucker: trocken
Geschmacksstufe: Fruchtig + weich
Land: Deutschland
Rebsorte: Elbling
Region: Mosel / Saar
Restsüße /-zucker (g/l): 9,80
Säuregehalt (g/l): 6,0
Trinkempfehlung: bis 2023
Weinart: Weißwein
Hersteller "Welter Öko-Weinbau Welter"

Öko-Weinbau Welter

Geographisch gesehen, ist die südliche Weinmosel ein Ausläufer des Pariser Becken. Im Laufe von Jahrmillionen hat die Mosel ein malerisches Tal mit sanften Hängen geformt. Unsere Reben gedeihen am Moselufer auf uraltem Meeresboden. Dieser tiefgründige Muschelkalk ist wichtige Grundlage unserer Weincharakteristik. Ebenfalls stark beeinflussend sind die reichlichen Niederschläge im Winter und die subtropischen Klimaverhältnisse im Sommer. Sie bilden optimale Bedingungen für Elbling- und Burgunderweine. Sowohl was den Wasserhaushalt als auch den feinen Eintrag der Mineralität in die Traube betrifft.

“Ökowinzer sind Individualisten. Jeder Wein trägt die Handschrift des Winzers.”

Die Kunst des Weinausbaus ist es, die Besonderheiten zu erkennen und diese herauszuarbeiten. Das Land ist sichtbar, aber welche Geheimnisse es verbirgt bringt der Wein zum Vorschein. Er spiegelt die Landschaft wieder und prägt meist wesentlich ihre Kultur. Alle unsere Weine sind handgelesen und werden mit bewährten Kellermaßnahmen schonend ausgebaut. Durch lange Gärphasen über Monate hinweg, bilden sich interessante Aromen, die unverwechselbare Weine hervorbringen lassen. Der positive Einfluss der Feinhefe lässt die Weine langsam in den Fässern reifen.Unsere Weine zeichnen durch eine spritzige Frische und eine gewisse Lebendigkeit am Gaumen aus.

Die Nachreifung auf der Flasche gewährleisten wir durch einen Naturkork.
BIOWEIN
Unsere Weine sind auf ihre Art sehr markant und zeigen die typische Charakteristik und Vielfältigkeit der Moselregion auf. Alle Weine sind von Hand gelesen und ökologisch ausgebaut. Durch eine lange Gärphase von mehreren Monaten bilden sich interessante Aromen, die unverwechselbare Weine hervorbringen. Dabei hilft der positive Einfluss der Feinhefe, feinere Weine reifen zu lassen.

Neben dem Ausbau der Weine ist es vor allem der tiefgründige Muschelkalkboden, der den Weinen eine gewisse Frische und Lebendigkeit verleiht. Die südliche Weinmosel ist geologisch gesehen ein Ausläufer des Pariser Beckens. Seit Jahrmillionen hat die Mosel ein wunderschönes Tal mit sanften Hängen geformt. Als ehemaliger Meeresboden bildet er die Grundlage der Weincharakteristik.

Ebenfalls von Bedeutung ist die klimatische Gegebenheit des Mikroklimas im Moseltal. Der reichliche Niederschlag im Winter und die subtropische Wettersituation im Sommer bilden die Grundlage für charaktervolle, markante Weine. Ideale Bedingungen für Elbling- und Burgunderweine, sowohl was den Wasserhaushalt angeht als auch die feine Mineralität der Weine.

Charly’s Weinkeller ist ein kleines Familienweingut an der südlichen Weinmosel. Mit viel Herzblut wird es von Manfred Welter in zweiter Generation geführt.

Ein bisschen versteckt, in den Weinbergen vor Wincheringen im schönen Moseltal, liegt unser ausgelagerter Weinkeller. Hier werden die Trauben von traditionellen, historischen bis hin zu neu gezüchteten Rebsorten von uns zu Weinen mit unverkennbarem Charakter ausgebaut. Durch die nachhaltige Bewirtschaftung der Muschelkalkböden und die Erhaltung der Artenvielfalt in den Weinbergen, versuchen wir den Reben eine ideale Basis zur natürlichen Entwicklung zu schaffen.
Land
Deutschland 
Region
Mosel / Saar (DE)
Gegründet
um 1950
Größe
6 Hektar 
Biozertifiziert
ECOVIN
Adresse
Charly’s Weinkeller
Warsbergerstraße 47,
54457 Wincheringen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.