Paul Grote Pinot Grigio stand nicht im Testament Kriminalroman

12,95 €*

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: 312767
EAN 9783423217408

Lieferzeit: 2-5 Tage

Weitere Artikel von +++ dtv Verlag und Paul Grote +++ ansehen

Paul Grote Am falschen Ufer der Rhône Kriminalroman

Inhalt: 1 Stück

12,95 €*

Paul Grote Bitterer Chianti Kriminalroman

Inhalt: 1 Stück

10,95 €*

Paul Grote Der Portwein-Erbe Kriminalroman

Inhalt: 1 Stück

12,95 €*

Paul Grote Die Insel, der Wein und der Tod Kriminalroman

Inhalt: 1 Stück

12,95 €*

Paul Grote Die Spur des Barolo Kriminalroman

Inhalt: 1 Stück

10,95 €*

Paul Grote Die Weinprobe von Lissabon Kriminalroman

Inhalt: 1 Stück

12,95 €*

Paul Grote Ein Riesling zum Abschied Kriminalroman

Inhalt: 1 Stück

10,95 €*

Paul Grote Ein Weingut für sein Schweigen Kriminalroman

Inhalt: 1 Stück

12,95 €*

Paul Grote Königin bis zum Morgengrauen Kriminalroman

Inhalt: 1 Stück

10,95 €*

Paul Grote Rioja für den Matador Kriminalroman

Inhalt: 1 Stück

12,95 €*

Paul Grote Sein letzter Burgunder Kriminalroman

Inhalt: 1 Stück

12,95 €*

Paul Grote Tod in Bordeaux Kriminalroman

Inhalt: 1 Stück

10,95 €*

Paul Grote Tödlicher Steilhang Kriminalroman

Inhalt: 1 Stück

10,95 €*

Paul Grote Verschwörung beim Heurigen Kriminalroman

Inhalt: 1 Stück

12,95 €*

Produktinformationen "Paul Grote Pinot Grigio stand nicht im Testament Kriminalroman "

Paul Grote
Pinot Grigio stand nicht im Testament
Kriminalroman       

Der Mensch, der Wein – und das Böse
»Kommen Sie zu uns nach Südtirol!« Mit diesen Worten lädt Winzer Werner Kannegießer den Fotografen Frank Gatow auf sein Weingut ein. Doch als der Hamburger in Südtirol eintrifft, um Weinberge und modernste Kellereien zu fotografieren, ist der Winzer tot. Er soll beim Tauchen in der Karibik ertrunken sein. »Angeblich«, wie seine Tochter Theresa meint. Sie bezweifelt die Version vom Herzschlag unter Wasser. Aber dafür fehlt ihr jeglicher Beweis. Und für einen Mord in der Karibik sind die Bozener Carabinieri nicht zuständig. Erst auf Theresas Drängen hin stellt Gatow halbherzig Ermittlungen an. Schon bald stolpert er über zahlreiche Ungereimtheiten, und auf einmal scheint ihm der Mordverdacht gar nicht mehr so abwegig. Doch dann begeht er einen folgenschweren Fehler …
Erhältlich als: Taschenbuch
dtv Allgemeine Belletristik
Originalausgabe, 448 Seiten, ISBN 978-3-423-
21740-8
31. August 2018

Allergene & Zusatzstoffe

  • Eier und daraus gewonnene Erzeugnisse
  • enthält Sulfite (Schwefel)
  • Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse
Hersteller "dtv Verlag und Paul Grote"

dtv- Verlag

 gehört zu den größten unabhängigen Publikumsverlagen im deutschsprachigen Raum und ist regelmäßig auf den Spitzenplätzen der Bestsellerlisten vertreten.
1960 ursprünglich als reiner Taschenbuchverlag für Zweitveröffentlichungen gegründet, stellte dtv im September 1961 die ersten neun Titel vor: Nummer 1 - und seitdem ununterbrochen lieferbar - ist Heinrich Bölls ‚Irisches Tagebuch‘. Heute bringt dtv rund 70 Prozent aller Neuerscheinungen als Erstveröffentlichungen heraus und publiziert in allen Formaten vom Hardcover über das Paperback bis zum Taschenbuch.
Jährlich erscheinen etwa 400 Titel. Bei dtv DIGITAL werden programmübergreifend die digitalen Veröffentlichungen angeboten. Über verschiedene Vertriebs- und Logistikkooperationen nutzen viele weitere Verlage (national/international) mit ergänzenden Programmfeldern den Marktzugang zum deutschsprachigen Handel durch dtv.
Das Spektrum des dtv-Programms umfasst internationale und deutschsprachige Belletristik, Sachbücher, Ratgeber, Kinder- und Jugendbuch sowie Literatur für junge Erwachsene. 

 Paul Grote

Als Reporter in Südamerika entdeckte Paul Grote sein Interesse für Wein und Weinbau. Seitdem hat er die wichtigsten europäischen Weinbaugebiete bereist und jedes Jahr einen neuen Krimi veröffentlicht.

dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Tumblingerstr. 21
80337 München

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.