Bodegas Tritium Rioja Blanco 2018

7,95 €*

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: 1507318
EAN 8437008733005

Lieferzeit: 2-5 Tage

Weitere Artikel von +++ Bodegas y Viñedos Tritium S. L. +++ ansehen

Bodegas TRITIUM Garnacha 2014 (15 Meses)

Inhalt: 0.75 Liter (31,93 €* / 1 Liter)

23,95 €*

Bodegas TRITIUM Garnacha 2015 (15 Meses)

Inhalt: 0.75 Liter (31,93 €* / 1 Liter)

23,95 €*

Bodegas Tritium Las Garnachas Rioja Tinto 2019

Inhalt: 0.75 Liter (18,33 €* / 1 Liter)

13,75 €*

Bodegas Tritium Rioja Blanco 2018

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*

Bodegas Tritium Rioja Blanco 2019

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*

Bodegas Tritium Rosado 2019 Rioja

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*

Bodegas Tritium Tempranillo 2014

Inhalt: 0.75 Liter (31,93 €* / 1 Liter)

23,95 €*

Bodegas Tritium Tempranillo 2015

Inhalt: 0.75 Liter (34,60 €* / 1 Liter)

25,95 €*

Bodegas Tritium Tinto Crianza Night 2013

Inhalt: 0.75 Liter (14,60 €* / 1 Liter)

10,95 €*

Bodegas Tritium Tinto Crianza Night 2014

Inhalt: 0.75 Liter (14,60 €* / 1 Liter)

10,95 €*

Bodegas Tritium Tinto Reserva 2011

Inhalt: 0.75 Liter (17,27 €* / 1 Liter)

12,95 €*

Bodegas Tritium Tinto Reserva 2012

Inhalt: 0.75 Liter (17,27 €* / 1 Liter)

12,95 €*

Bodegas Tritium Tinto Roble 6 MB 2018

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*

Tritium El Largo 4 Variedades 2009

Inhalt: 0.75 Liter (75,93 €* / 1 Liter)

56,95 €*

Tritium Tinto Crianza Night 2012

Inhalt: 0.75 Liter (14,60 €* / 1 Liter)

10,95 €*

Produktinformationen "Bodegas Tritium Rioja Blanco 2018"

Bodegas Tritium Rioja Blanco 2018

Geschmack:

Brillante blassgelbe Farbe. In die Nase, Aromen von weißen Früchten: Birnen und Bananen, mit leichten Blumenhinweisen. Im Mund, ausgeglichen mit einer sehr gut integrierten erfrischenden Säure. Der Nachgeschmack ist angenehm und subtil.

Es wird empfohlen, vor dem Servieren zu dekantieren.

 

 

Allergene & Zusatzstoffe

  • Eier und daraus gewonnene Erzeugnisse
  • enthält Sulfite (Schwefel)
  • Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse
Alk. Gehalt (% Vol.): 12,5 %
Jahrgang: 2018
Ausbauart: Edelstahl
Geschmacksangabe Restzucker: trocken
Geschmacksstufe: Ausdrucksstark + fein
Land: Spanien
Rebsorte: Viura
Region: Rioja
Trinkempfehlung: bis 2021
Weinart: Weißwein
Hersteller "Bodegas y Viñedos Tritium S. L."

Bodegas y Viñedos Tritium S. L.

Die Geschichte der Bodegas Tritium ist eng mit unserer persönlichen Liebe zu den uralten Weinbergen verknüpft, die bis heute, immer noch die wichtigste Antriebskraft für dieses Projekt darstellt. Eine Liebe, die uns ermöglicht hat, heute über 7 Hektar Anbaufläche zu Verfügen, deren Reben zwischen 90 und 111 Jahre alt sind. Unser Dank gilt besonders den Winzern, die die Rodung unserer Weinberge, während der großen Zerstörungen in den 60er und 70er (im Zuge der fortschreitenden Mechanisierung) und 80er (durch die Multinationalisierung) Jahren, verhindert haben.
In den 60er und 70er Jahren wurden fast alle der alten Reben aus der Erde gerissen, um die Weinberge für breitere Traktoren zugänglich zu machen, statt wie in Frankreich, einfach die Traktoren selbst zu modifizieren. In den 80er Jahren führte eine erhöhte Nachfrage nach Trauben dazu, das nicht mehr die Qualität der Trauben im Mittelpunkt stand, sondern nur noch die Menge. Dort wo vorher Jahrzehnte alte Reben “nur” ein Kilo Trauben produzierten (allerdings in fantastischer Qualität), sollten nun junge Pflanzen drei Kilo Trauben, von deutlich schlechterer Qualität produzieren. Die Hauptsache war, dass die Herkunftsbezeichnung D.O. Rioja auf der Flasche zu lesen war.
Zwei langjährige Freunde teilten die Obsession für die traditionelle Weinherstellung aus alten Reben und kamen zu dem Schluss, dass der Erhalt dieser Jahrzehnte alte Reben einen großen Nutzen hervorbringen könnte und entdeckten damit eine Nische in der Welt des Weines. Mit dem Bewusstsein, dass die Zeiten nicht einfach sind, weder auf nationaler, noch auf lokaler Ebene, besonders durch die rasant steigende Anzahl von Weingütern in der Region Rioja, wurde eine Plan gefasst. Mit einer Mischung aus Demut und Ehrgeiz und dem tiefgründigen Wissen über die Anbautechnik in der D.O.Ca. Rioja, erwarben die beiden Freunde die ersten Fässer und Tanks und begannen mit der Herstellung von Weinen. Nach der Anmietung eines Teiles einer Bodega, war nun alles vorhanden was man für eine Weinproduktion benötigt und Bodega Tritium war geboren.
So ist ein Projekt mit großer Weintradition entstanden, das sich nun schon in der fünften Generation in den Händen einer Winzerfamilie befindet, die sich dem Weinanbau, in Cenicero und Tricio, mit großer Passion widmet. Tricio in Rioja, lässt noch heute auf die reiche römische Vergangenheit der Region schließen und ist gleichzeitig auch namensgebend für unsere Kellerei: Bodegas Tritium.
Tritium, ein Name und seine Geschichte
Tritium ist der lateinische Name des Ortes Tricio und schon seit der Antike und vor der Ankunft der Römer, war er das Epizentrum der Region, erreichte allerdings mit ihrem Erscheinen den Höhepunkt seines Glanzes.
Die Weinberge und Olivenhaine von Tritium sind auf einer großzügen Fläche gepflanzt, geschichtsträchtig und mit einem Boden reich an Nährstoffen. Basierend auf dem Wissen mehrerer Generationen, die die Erde und ihre Früchte in dieser Region kennen, haben wir uns den großen Respekt vor der natürlichen Umgebung erhalten.
Die Bedeutung dieser Region während ihrer Glanzzeit wird durch zahlreiche Funde von römischer Keramik belegt. Viele dieser Überreste wurden auch für die monumentalen architektonischen Bauwerke verwendet, wie zum Beispiel in der frühchristlichen Basilika Ermita de Santa Maria de Arcos, gelegen an der alten römischen Straße, genannt: Via Augusta.
Die Keramik-Überreste die auf dieser Seite zu sehen sind, kamen bei der Kultivierung der Weinberge, die noch heute Tritium zum Anbau genutzt werden, zum Vorschein.
Philosophie 
Ein Schritt zurück um nach vorn zu schauen.
Nachdem wir uns entschieden haben keinen komplett neuen Weinkeller zu bauen, beschlossen wir einen spektakulären alten Keller aus dem 16. Jahrhundert, in der Altstadt von Cenicero, zu restaurieren. Ein Keller mit alten Wänden aus Sandstein Ziegel, Krypta und Weinpresse, mit einer „Calado“von einer Breite von 10 und einer Länge von 30 Metern.
Die erste Phase der Sanierung endete mit dem Abriss der beschädigten Teile, so dass die zweite Phase, die komplette Restaurierung des Kellers beginnen konnte. Das Ziel war es, unseren Besuchern Führungen anbieten zu können und gleichzeitig unsere Installationen für die Herstellung, Reifung und Abfüllung unserer Tritium Rotweine „Viñas Viejas“, hergestellt aus den ältesten Reben, zu nutzen. Wir hoffen, in einem Zeitraum von ca. 6 Monaten, Führungen zu unseren jahrhundertealten Weinbergen, Verkostungen und leckere Speisen anbieten zu können.
Währenddessen, finden Sie auf unserer Homepage alle Informationen und eine komplette Fotogalerie, um uns besser kennenzulernen.
Von der Rebe, über die Traube bis ins Glas: man kann sich auf die Terroir-Weine verlassen
In der Welt der Weine bezeichnet man alle Weine mit unvergleichlichen Charakteristiken als Terroir-Weine. Außerdem wird diese Bezeichnung oft als ein Beweis für ihre besondere Herkunfts-Regionen genutzt. Hier allerdings ein kleiner historischer Fakt: Vor 20 Jahren wurden praktisch alle Weine als “Terroir” bezeichnet. Tatsächlich wurde aber erst bei der Wein-Verkostung zwischen den zahlreichen Regionen, Dörfern und Betrieben, in denen sie produziert werden, unterschieden.
Aus diesem Grunde war es schon immer gang und gäbe, zwischen den einzelnen Teil-Regionen der DOC Rioja (Rioja Baja, Alta und Alavesa) und den jeweiligen Dörfern, zu unterscheiden. Wie allseits bekannt ist, hat jede kleine Region ihre eigene Weinkultur und eine eigene Identität im Bezug auf Nährboden, Klima und Höhenlage. Darüber hinaus, wuchsen Tausende von Klone der Rebstöcke heran, die perfekt an ihre natürliche Umgebung angepasst sind, sich aber dennoch alle ein wenig unterscheiden.
Heute allerdings, ist diese Vielfalt in Spanien vom Aussterben bedroht, da nur noch einige wenige dieser Klone ausgewählt und verwendet werden. Im Fall Rioja, zum Beispiel, wurden in den letzten 20 Jahren, bei der Neubepflanzung bzw. Restrukturierung von ca. 30000 ha Anbaufläche, weniger als sechs verschiedene dieser Klonarten genutzt.
Zur gleichen Zeit, werden mit dem Einsatz von nicht-nativer Hefe und Enzymen, zwar sehr ausdrucksstarke, aber doch extreme ähnliche Weine erzeugt, die keinen lokalen Charakter mehr aufweisen. Weine ohne eine besondere Identität, denn die gewählte Hefe und Enzyme ändern die Struktur der Weine und führen zu deutlich homogeneren Produkten. Im Vergleich dazu, führt der Einsatz von einheimischer Hefe, die sich an die Eigenschaften des Nährbodens angepasst hat, zu deutlich mehr Persönlichkeit im Charakter des Weines. Unsere Weine von Bodegas Tritium, werden aus alten Reben hergestellt, mit hunderten verschiedenen Klonen, die sich alle genau an die natürliche Umgebung der Region angepasst haben. Daher sind unsere Weine eine Besonderheit auf dem Wein-Markt, auf dem sich nur noch wenige echte Terroir-Weine mit spanischer Herkunft finden lassen. Wie alle Verkoster, Fachleute und Sommeliers wissen, findet man dies heute eigentlich nur noch in Frankreich oder Italien.
Wir von Tritium sind uns sicher, dass unsere Philosophie großen Anklang finden wird und fühlen uns bereits bestätigt, denn: unabhängig von aktuellen Trends und Interessen, haben unsere Weine einen Platz in den Herzen unserer Kunden gefunden. Kunden, die sich mit Wein auskennen und eine besondere Persönlichkeit zu schätzen wissen und auf ihrer Suche von uns verblüfft waren.
Das Team
Ein Team, in dem jeder seine spezifischen Kenntnisse und Erfahrungen einbringt, um den Kunden die bestmögliche Zufriedenheit zu garantieren.
Javier Fernández Salina
Francisco Rubio Martín
Alejandro Campo
Unsere Weinberge
Eine charakteristische Eigenschaft der Weine von Rioja, ist die Fähigkeit angemessen zu altern, eine Besonderheit die sich nur bei den besten Weinen finden lässt.
Durch einen angemessenen Reifungsprozess, bei dem Eichen-Fässer eine große Rolle spielen, gelang den Weinen aus Rioja eine fantastische Entwicklung, die ihre Tugenden hervorhebt und neue Charakteristiken in Aroma und Geschmack gewährleisten.
Cenicero: Sinnbild für die Herkunftsbezeichnung DOC Rioja, liegt dieses Städtchen im Herzen der Teil-Region Rioja Alta. Hier blickt man mit stolz auf eine uralte Tradition des Weinanbaus.
  Die Herkunftsbezeichnung 
Als privilegierte Region für den Anbau und die Herstellung von besonderen Weinen und mit einzigartigen Voraussetzungen für den Crianza (den Ausbau) der Weine, befindet sich das Anbaugebiet Denominación de Origen Calificada Rioja im Norden Spaniens, an den Ufern des río Ebro.
Entstanden durch geographische Veränderungen, ist diese Region perfekt natürlich abgegrenzt und mit keinem anderen Gebiet zu vergleichen.
Weingärten
Umgeben von tonkalk- und toneisenhaltigen und Schwemmland Böden und inmitten eines einzigartigen Mikro-Klimas (perfekt windgeschützt und ausgerichtet,...) , bietet sich unseren Weingärten alles Nötige, um den Weinen eine besondere Einzigartigkeit zu verleihen. Weiterhin erlauben diese besonderen geograpischen Gegebenheiten, je nach Sorte und Anbaumethode die wir Nutzen, jedem Wein eine besondere Persönlichkeit zu verleihen, die alle eine perfekt erkennbare gemeinsame Identität teilen.
La Cantera: Tempranillo und Viura 
El Hornillo: Tempranillo, Viura, Garnacha, Malvasía, Mazuelo und Graciano
Valdemontán: Tempranillo und Malvasía
Hacia Dolana: Mazuelo und Tempranillo
Majadas: Graciano
Matarredo: Tempranillo und Graciano

Weine

Classic
Traditionelle Rioja-Weine, Weißer, Rosé, Junger Roter, Crianza und Reserva, mit einem Hauch Moderne, begründet in einer niedrigen Traubendichte, dafür aber mit einer höheren Konzentration
Bei der Crianza nutzen wir neue Fässer und Fässer im maximal zweiten Jahr.

Land
Spanien 
Region
Rioja (ESP) "Alta"
Gegründet
1905 
Größe
unbekannt Hektar 
Adresse
Avda de la libertad, 9
26350 Cenicero (La Rioja)
España

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.