Bodega Finca La Estacada

Die Kellerei Finca la Estacada, 2001 gegründet, hat ihren Sitz in Cuenca, 160 km südöstlich von Madrid in der erst vor wenigen Jahren gegründeten D.O. Uclés. Im Zentrum von knapp 238 ha Weinbergen gelegen, hat sich die Besitzerfamilie Cantarero-Rodriguez den Traum vom eigenen, Château-artigen Weingut erfüllt, zu dem auch ein exquisit eingerichtetes Hotel inklusive Spa-Anlage gehört. Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Syrah, Merlot und Mazuelo bilden die Basis des Rebsortenspiegels, wobei mit 106 ha die dort Cencibel genannte Tempranillo-Traube den Löwenanteil hält. Alle Reben wachsen überwiegend auf Kalksandsteinböden. Geerntet wird grundsätzlich per Hand zwecks besserer Selektion des Rebgutes. Für den Ausbau der Weine stehen ca. 2.500 Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche im imposanten Barriquekeller bereit. Als Weinmacher gibt der Önologe Jesus Peral die Richtung vor. Nach der von ihm festgelegten Reife in Fass und Flasche werden die Weine in ebenso formschöne wie auffällige Langflaschen abgefüllt.
Land
Spanien
Region
Uclés (D.O.) (ESP)
Gegründet
2001
Größe
238 Hektar
Adresse
Ctra. Nacional 400
16400 Tarancón
Produkte von Bodega Finca La Estacada