Weingut Braunewell GbR

Land
Deutschland 
Region
Rheinhessen (DE)
Gegründet
1655
Größe
 27 Hektar 
Spitzenlagen:
TEUFELSPFAD, KLOPP & BLUME
Böden:
Kalkstein, Kalkmergel, Löß und Lehm
Wichtigste Rebsorten:
Riesling, Grauer Burgunder, Sauvignon Blanc, Spätburgunder, St. Laurent
Mitgliedschaft:
Maxime Herkunft Rheinhessen, Generation Riesling, Mainzer Weinsalon, Selection Rheinhessen
Gault Millau: 3 Trauben
Eichelmann: 4 Sterne
Falstaff: Top 12 – Sekterzeuger des Jahres
Das Weingut schreibt:
Geschichte
In den Wirren der Hugenottenverfolgung des 17. Jahrhunderts kam François Breiniville im Jahr 1655 von Villepot-Loraine nach Rheinhessen, um hier eine neue Heimat zu finden. Er heiratete in Essenheim und gründete mit seiner Frau Christina eine neue Existenz in Landwirtschaft und Weinbau.
Braunewell wird schon in der zweiten Generation als Name im Kirchenbuch eingetragen und hat bis heute bestand. Die Braunewells gingen von Essenheim aus ins nahe gelegene Rhein-Main Gebiet, andere wanderten nach New Orleans und San Francisco aus. Der Familiensitz ist immer in Essenheim geblieben.
Erst in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts füllte Adam Braunewell den ersten Wein in Flaschen. Er pflanzte mit seiner Familie die Reben, in unseren Spitzenlagen Blume und Teufelspfad und siedelte aus dem beschaulichen Essenheim mit seinen engen Straßen, kleinen Winkeln und viel zu kleinen Kellern in die Weinberge hinaus.
Axel und Ursula Braunewell haben den Betrieb zu einem modernen Familienweingut weiter entwickelt, geprägt von Leidenschaft für Weinbau und Weine, mit viel Liebe zum Detail.
Die Söhne Christian und Stefan schreiben diese Geschichte weiter fort.
Adresse
Am Römerberg 34
55270 Essenheim
Produkte von Weingut Braunewell
Braunewell "Blanc de blanc" Chardonnay Brut Nature Winzersekt
Braunewell "Blanc de blanc" Chardonnay Brut Nature Winzersekt 2017Braunewell Winzersekt! Traditionelle Rebsorten aus den kühlen Weinbergen des Selztals. Hergestellt nach der Methode der klassischen Flaschengärung, der Champagnermethode. Das besondere Qualitätsmerkmal unserer Winzersekte ist das lange Hefelager im Weingut und das ständig frische Degorgieren, sodass der Sekt immer trinkreif ist, wenn er das Weingut verlässt. Und so sind wir wirklich stolz zu sagen, unser Sekt verdient den Namen Winzersekt! BLANC DE BLANCS - Chardonnay brut nature ist unser verspielter, mineralischer Burgundersekt.WeinBrioche und frischer Toast, feine, frische Frucht, sind die ersten Eindrücke. Am Gaumen zeigen sich Mineralität, salzige Noten, saftige vegetabile Noten, sowie ein Hauch Calvados.  Boden  Kalkstein Lese Die Trauben stammen aus unserer höchsten Chardonnay Parzelle, auf einem 230 m hohen Kalksteinplateau. Nur gesunde Trauben wurden vollreif Mitte September 2017 gelesen und kommen zur Sektbereitung.Ertrag  80 hl/haAusbauGezügelte Vergärung im Stückfass & alten Barriques mit anschließender Lagerung bis Anfang Juli. Versektung im Juli 2018. Hefelager im dunklen, kühlen Sektkeller bis zum monatlichen Degorgieren.Essensempfehlung Graupenrisotto mit Limettenzeste an Langustenschwanz; Wolfsbarsch mit Zitronen-Couscous, Erbsen und Shiso.   Lagerfähigkeit mindestens 5 Jahre ab Degorgierdatum   Trinktemperatur ca. 8 - 9 Grad Celsius  

Inhalt: 0.75 Liter (23,27 €* / 1 Liter)

17,45 €*

Braunewell Beerenauslese Barrique 2011
Braunewell Beerenauslese Barrique 2011WEIN Töne von eingemachter und kandierter Orange. Im Mund kandierte Südfruchtschalen und heller Karamell, dezente Holznote, dazu ein wenig Ananas. Balance mit viel Schmelz und Rückgrat. Extrem konzentriert und hochviskos. Ein Genuss!   BODEN Kalkmergel    LESE Die Trauben für diesen Wein wurden im Oktober 2011 aus alten Scheurebe und Kerneranlagen von Hand ausselektioniert. Feinste Rosinen mit 142°Oe.   ERTRAG 11 hl/ha   AUSBAU Gezügelte Vergärung in 50 % neuen und 50 % belegten Barrique. Abgestoppt bei 124 g Restzucker durch natürliche Kühlung. Anschließende Lagerung auf der Vollhefe bis Ende Juni. Abfüllung im Juli 2012.   ESSENSEMPFEHLUNG Großartiger Dessert- und Aperitifwein! AUSZEICHUNGEN 90/100 GM 88/100 Eichelmann 

Inhalt: 0.5 Liter (35,90 €* / 1 Liter)

17,95 €*

Braunewell Blume Riesling Spätlese 2017
Braunewell • Prädikatsweine sind die Spitzenweine im Weingut Braunewell. Nur die ältesten Weinberge klassischer Rebsorten aus unseren Spitzenlagen Essenheimer Teufelspfad und Elsheimer Blume werden als restsüße Prädikatsweine ausgewählt. Die BLUME • Riesling Spätlese ist eine Fruchtbombe aus dem Weinjahrgang 2015. Alte Rebstöcke, konzentrierte Aromen in den kleinen, tiefroten Beeren bilden die Substanz dieses Weines. Wir Winzer begleiteten die Entwicklung des Weines hin zu einer himmlischen Versuchung.    WEIN Goldgelb im Glas! In der Nase konzentrierte, exotische Früchte, hochreife Quitte, Mirabelle, klare Apfelsinennote von der extremen Traubenreife. Am Gaumen explodiert die Frucht.   BODEN Kalkstein   LESE Die Trauben für diesen Wein stammen aus unserer Toplage BLUME und wurden im Oktober 2015 hochreif ausselektioniert. Saftige Beeren und frische Botrytis mit 102°Oe   ERTRAG 34 hl/ha   AUSBAU Gezügelte Vergärung im Edelstahltank, anschließende Lagerung auf der Vollhefe bis Anfang Februar. Abfüllung im März 2016.   ESSENSEMPFEHLUNG „Schokolade trifft Erdbeere“ Würziger Erdbeersalat und Estragoneis unter weißer Schokoladenhaube, dazu heiße Pralinensauce.   AUSZEICHUNGEN * 4. Platz VINUM Riesling Champion „fruchtsüß“ * Sieger DER MAINZER Weinführer „Spätlese“

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

9,95 €*

Braunewell Essenheim Riesling Kalkstein trocken 2013
Braunewell Ortsweine sind unsere Premiumweine der unverwechselbaren Essenheimer Böden: Kalkstein. Mergel. Gelber Sand. In der verführerischen Balance der Fruchtaromen der Trauben mit der tiefen Komplexität der Böden lassen Braunewell Ortsweine jeden Tisch zur Tafel werden. Essenheimer Riesling trocken • KALKSTEIN ist gewachsen an der ehemaligen Brandungsküste des Urmeeres auf dicken Kalksteinbänken. Unser besonderer Riesling!   WEIN Mineralischer Riesling. In der Nase leicht florale Anklänge, feine Kräuterwürze und Minzearomen des roten, eisenhaltigen Kalksteins sowie rauchige Komponenten. Am Gaumen reife Aromen nach Nektarine und Weinbergspfirsich, fein gewobener, dichter Körper mit langem, salzigem Nachhall.   BODEN Kalkstein   LESE Die Trauben für diesen Wein stammen aus den verschiedenen Rieslingweinbergen in Essenheim. Sie wurden zwischen Anfang und Ende Oktober ausschließlich von Hand gelesen.   ERTRAG 39 hl/ha   AUSBAU 6-12 Std. Maischestandzeit, Spontanvergärung im Edelstahltank, Stückfass und Halbstück mit anschließender Lagerung auf der Vollhefe bis Ende März. Abfüllung im April 2014.   LAGERFÄHIGKEIT bis mindestens 2025   ESSENSEMPFEHLUNG Marinierter Seesaibling an Limone, Spargel, Brunnenkresse, Kaviar; Medaillons vom Donnersberger Ferkel, Rheinische Kartoffeln, frischer Marktsalat   TRINKTEMPERATUR ca. 9-11°C   AUSZEICHUNGEN WEINWELT 87/100, GM 87/100, Eichelmann 89/100 Holland / Niederlande: Sommerwein des Jahres

Inhalt: 0.75 Liter (15,93 €* / 1 Liter)

11,95 €*

Braunewell François Merlot 2014
„Braunewell • François“ steht für die Spitzenweine im Weingut Braunewell. Zum 350. Geburtstag unseres Familienweingutes wurde die Selectionslinie dem Familiengründergewidmet.Der FRANÇOIS • Merlot trocken ist der Mittelpunkt unserer Experimentierfreude der Weinserie „Braunewell François“. Beste Weinbergslagen, niedrige Erträge, intensive Handarbeit, viel Herzblut und ein hoch motiviertes Team ergründen Jahr für Jahr die Geheimnisse dieser südländischen Rebsorte an einem der heißesten Flecken des nördlichen Rheinhessens.WEIN Dunkle Beeren und konzentrierte, tiefrote Früchte begleiten feine rauchige Tabaknoten in der Nase. Die tiefe Farbe zeugt von einer außergewöhnlichen Traubenreife in den Weinbergen. Am Gaumen gesellen sich Schokolade, reife Gerbstoffe und eine prägende Länge zu den Aromen. Entwicklungspotential …BODEN Kalkböden aus Kalkmergel und TonmergelLESE Die Trauben für diesen Wein wurden im August 2014 auf eine kleine Traube pro Weintrieb ausgedünnt und der strahlenden rheinhessischen Spätsommersonne ausgesetzt. In der letzten Oktoberdekade wurden die Trauben von Hand gelesen und selektiert, sodass nur gesunde und reife Trauben zur Gärung kommen.ERTRAG 22 hl/haAUSBAU 4wöchige Maischegärung in Gärbottichen. Pressung und anschließender biologischer Säureabbau im Barrique mit 50 % Erstbelegung und 50 % Zweitbelegung.Vermählt und unfiltriert abgefüllt im August 2016.ESSENSEMPFEHLUNG Hirschfilet im Nussbiskuitmatel, dazu Kürbissoufflé, Alb’leisa‘ Kroketten und LorbeersauceLAGERFÄHIGKEIT bis mindestens 2025TRINKTEMPERATUR ca. 14-17°CAUSZEICHNUNGEN Finale VINUM Deutscher Rotweinpreis, Gold LWK RheinlandPfalz, GM 87/100

Inhalt: 0.75 Liter (30,60 €* / 1 Liter)

22,95 €*

Braunewell Gutswein Grauer Burgunder trocken 2019
Braunewell Gutsweine Braunewell Gutsweine heißen die saftigen Rebsortenweine aus dem Setztal. Sie sind Typen für gepflegte und anspruchsvolle Trinkanlässe, feines Essen und gute Party.  Braunewell • Grauer Burgunder trocken ist gewachsen in den besten Lagen des Selztals. Der Wein vereint die Vorzüge der unterschiedlichen Terroirs. Er stellt den Einstieg in unsere Burgunderwelt dar.   WEIN Sonnengelb im Glas. Dezente, fruchtige Komponenten wie Birne, getrocknete Kräuter und Rosmarin finden sich im Duft. Leichter Schmelz, ausgewogen und langer Nachhall. Harmonisch, unkompliziert, saftig!   BODEN Tonmergel, Kalkmergel und Schwarzerde   LESE Die Trauben für diesen Wein stammen aus verschiedenen Grauburgunderweinbergen im Selztal. Sie wurden zwischen Ende September und Anfang Oktober von Hand gelesen. ERTRAG 69 hl/ha AUSBAU Gezügelte Vergärung im Edelstahltank und im großen Holzfass, mit anschließender Lagerung auf der Vollhefe bis März. Abfüllung im März 2020.   ESSENSEMPFEHLUNGLamm und Wildgeflügel oder Reh, Spargel mit Hollandaise, neuen Kartoffeln und Wacholderschinken LAGERFÄHIGKEIT bis mindestens 2025 TRINKTEMPERATUR ca. 10-12°C

Inhalt: 0.75 Liter (10,33 €* / 1 Liter)

7,75 €*

Braunewell Gutswein Sauvignon blanc trocken 2019
Braunewell Gutswein Sauvignon blanc trocken 2019Braunewell Gutsweine Gutsweine heißen unsere saftigen Rebsortenweine aus dem Selztal. Sie sind Typen für gepflegte und anspruchsvolle Trinkanlässe, feines Essen oder eine gute Party. Braunewell - Sauvignon Blanc stellt dabei die internationale Spielwiese der agilen Winzerfamilie dar. Gewachsen in einer der besten Lagen des Selztal, vor Wind geschützt und der Sonne zugewandt reifen die Trauben optimal heran. Wir Winzer begleiten die Entwicklung des Weines hin zu einer himmlischen Versuchung. Viel Vergnügen! WEIN Exotisch reife Ananas oder Maracuja neben heimischen Früchten wie Granny Smith, Birne und Stachelbeere. Am Gaumen grünknackig, frisch mit einem schlanken und eleganten Abgang. BODEN Lehmige Kalkböden, teilweise Kalkmergel und Tonmergel   LESE Die Trauben für diesen Wein stammen aus der Hauptlese in der letzten Septemberdekade. Alle Trauben wurden in den frühen Morgenstunden bei kühlen Temperaturen gelesen. ERTRAG 90 hl/ha AUSBAU 12-48 Stunden Maischekontakt sodass die Aromen voll in den Saft übergehen. Gezügelte Vergärung im Edelstahltank und älteren Holzfässern. Abfüllung März 2020.   ESSENSEMPFEHLUNG Asiatische Gerichte und auch aromatische Fisch- oder Meeresfrüchtegerichte. LAGERFÄHIGKEIT bis mindestens 2024 TRINKTEMPERATUR ca. 9-11°C

Inhalt: 0.75 Liter (11,67 €* / 1 Liter)

8,75 €*

Braunewell Klopp Grauburgunder 2017
Braunewell Klopp Grauburgunder 2017WEIN „Handwerkliche Perfektion“. Grauer Burgunder von den kalkigsten Weinbergen der Hangkante „Am Klopp“. Kühl, salzig, straffer Zug und saftige Frucht. Etwas Tannin von den kleinen Beeren aus den kargen Böden, Kräuterwürze vom Kalkstein. Ein Grauer Burgunder für Fortgeschrittene. Achtung: Freakshow! BODEN Kalkstein LESE Die Trauben für diesen Wein stammen aus der Hauptlese in der zweiten Oktoberdekade. Alle Trauben sind von Hand gelesen und selektiert, sodass nur gesunde und reife Trauben zur Gärung kommen. ERTRAG 29 hl/ha AUSBAU 70% klassisch gepresst nach 18h Maischestandzeit. 30% Maischevergoren für 14 Tage. Spontangärung mit Säureabbau im 300 l Barrique (1., 2. & 3. Belegung). Vollhefelager bis Ende Juli. Unfiltriert gefüllt im August 2018. ESSENSEMPFEHLUNG Terrine vom Jagdfasan an Feldsalat und Schlehensorbet oder Risotto mit Morcheln an gebratener Jakobsmuchel im Speckmantel LAGERFÄHIGKEIT bis mindestens 2029 TRINKTEMPERATUR ca. 12-14°C

Inhalt: 0.75 Liter (29,93 €* / 1 Liter)

22,45 €*

Braunewell Klopp Grauer Burgunder trocken 2018
WEIN „Handwerkliche Perfektion“. Grauer Burgunder von den kalkigsten Weinbergen der Hangkante „Am Klopp“. Kühl, salzig, straffer Zug und saftige Frucht. Etwas Tannin von den kleinen Beeren aus den kargen Böden, Kräuterwürze vom Kalkstein. Ein Grauer Burgunder für Fortgeschrittene. Achtung: Freakshow! BODEN Kalkstein LESE Die Trauben für diesen Wein stammen aus der Hauptlese in der zweiten Oktoberdekade. Alle Trauben sind von Hand gelesen und selektiert, sodass nur gesunde und reife Trauben zur Gärung kommen. ERTRAG 29 hl/ha AUSBAU 70% klassisch gepresst nach 18h Maischestandzeit. 30% Maischevergoren für 14 Tage. Spontangärung mit Säureabbau im 300 l Barrique (1., 2. & 3. Belegung). Vollhefelager bis Ende Juli. Unfiltriert gefüllt im August 2018. ESSENSEMPFEHLUNG Terrine vom Jagdfasan an Feldsalat und Schlehensorbet oder Risotto mit Morcheln an gebratener Jakobsmuchel im Speckmantel LAGERFÄHIGKEIT bis mindestens 2029 TRINKTEMPERATUR ca. 12-14°C

Inhalt: 0.75 Liter (29,93 €* / 1 Liter)

22,45 €*

Braunewell Spätburgunder Rosé brut Winzersekt
Feine, samtige Perlage im Glas. In der Nase wechseln frische rote Früchte und saftige Erdbeeraromen mit der eleganten hefigen Note aus der Flaschengärung. Am Gaumen frische, belebende Erdbeeren, etwas Himbeere. Elegante Terroirnote von kräftigen Kalkböden. Harmonisches Süße-Säure Spiel.  40 Monate Hefelager, Degorgiert 6/2018   Auszeichnungen DER MAINZER Weinführer 2016: Winzersekt des Jahres! 3. Platz Goldene Perle 2016

Inhalt: 0.75 Liter (15,93 €* / 1 Liter)

11,95 €*

Braunewell Teufelspfad Spätburgunder 2015
Braunewell • Lagenweine sind die Spitzenweine im Weingut Braunewell. Nur die ältesten Weinberge klassischer Rebsorten aus unseren Spitzenlagen Essenheimer Teufelspfad und Elsheimer Blume werden als Lagenweine ausgewählt. Der TEUFELSPFAD • Spätburgunder stellt die rote Spitze der agilen Winzerfamilie dar. Gewachsen in einer der besten Lagen des Selztal, vor Wind geschützt und der Sonne zugewandet, reifen die Trauben optimal heran. Wir Winzer begleiten die Entwicklung des Weines hin zu einer himmlischen Versuchung. Wenn der Teufel das wüsste! WEIN Frucht pur! Waldbeere und konzentrierte Sauerkirsche eröffnen das Spiel von Frucht und Finesse! Seine elegante rubinrote Farbe ist das Merkmal für die filigrane Art, die man dann im Gaumen findet. Kräftige Frucht, reifer Gerbstoff und ein langer feinwürziger Abgang, immer im Duett von Säurestruktur und Kraft sind die Charakterstärken dieser Lage und des daraus resultierenden Weins. BODEN Kalkböden aus Kalkmergel und Tonmergel LESE Die Trauben für diesen Wein stammen aus der Hauptlese in der ersten Oktoberdekade. Alle Trauben sind von Hand gelesen und selektiert, sodass nur gesunde und reife Trauben zur Gärung kommen. ERTRAG 27 hl/ha AUSBAU Vierwöchige Maischegärung in Gärbottichen, in denen der Maischehut mehrmals täglich untergestoßen wird. Pressungund anschließender biologischer Säureabbau im Barrique mit 25 % Erstbelegung und 75 % Zweitbelegung. Vermählt und unfiltriert gefüllt im Mai 2015. ESSENSEMPFEHLUNG Filet und Bäckchen vom Irischen Weideochsen auf geräuchertem Kartoffelmousseline mit gebackenen Austernpilzen LAGERFÄHIGKEIT bis mindestens 2022 TRINKTEMPERATUR ca. 12-14°C AUSZEICHNUNGEN Gault Millau 89/100, Eichelmann 88/100 Sieger AWC Vienna 1. Sieger MAINZER WEINSENAT „Spätburgunder“ TOP 5 - VINUM Deutscher Rotweinpreis 5. Platz FOCUS Weintest ABFÜLLERDATEN Weingut Braunewell, Am Römerberg 34, 55270 Essenheim Qualitätswein Rheinhessen • 0,75 L • enthält Sulfite A.P.Nr. 4 353 035 024 15 Auszeichnungen Weingut Braunewell:   “Eichelmann 2016” 3,5 Sterne.   Gault Millau WeinGuide 2016 "Drei Trauben für Weingut Braunewell"   DLG Jungwinzer des Jahres 2015/2016 "Titel an Stefan Braunewell"        

Inhalt: 0.75 Liter (33,93 €* / 1 Liter)

25,45 €*

Braunewell Teufelspfad Spätburgunder 2016 trocken Lagenwein
Frucht pur! Waldbeere und konzentrierte Sauerkirsche eröffnen das Spiel von Frucht und  Finesse! Seine elegante rubinrote Farbe ist das Merkmal für die filigrane Art, die man dann im Gaumen findet. Kräftige Frucht, reifer Gerbstoff und ein langer feinwürziger Abgang, immer im Duett von Säurestruktur und Kraft sind die Charakterstärken dieser Lage und des daraus resultierenden Weins.  // AUSBAU dreiwöchige Maischegärung in Gärbottichen, in denen der Maischehut mehrmals täglich untergestoßen wird. Pressung und anschließender biologischer Säureabbau im Barrique mit 30 % Erstbelegung und 70 % Zweitbelegung. Vermählt und unfiltriert gefüllt im Juli 2018.  Auszeichnungen: Eichelmann 91/100, Gault Millau 90/100

Inhalt: 0.75 Liter (33,93 €* / 1 Liter)

25,45 €*

Weingut Braunewell Spätburgunder Gutswein 2017
SPÄTBURGUNDERTROCKEN // GUTSWEINBraunewell Gutsweine heißen unsere saftigen Rebsortenweine. Sie sind Typen für gepflegte und anspruchsvolle Trinkanlässe, ohne kompliziert zu sein.Braunewell // Spätburgunder trocken ist der gehaltvolle Klassiker der agilen Winzerfamilie. Gewachsen in den besten Lagen des Selztal, vor Wind geschützt und der Sonne zugewandt reifen die Trauben optimal heran. Wir Winzer begleiten die Entwicklung des Weines hin zu einem köstlichen Vergnügen!WEIN Samtig, weiches Rubinrot im Glas. In der Nase frische, saftige Kirscharomen und konzentrierte Früchte. Lebendige Frucht, reife Gerbstoffe und ein langer feiner Abgang sind die Charakterstärken dieser traumhaften Rebsorte und des daraus entstandenen Weins.BODEN Kalkmergel und TonmergelLESEDie Trauben für diesen Wein stammen aus der Hauptlese in der ersten Oktoberdekade. Alle Trauben sind von Hand gelesen und selektiert, sodass nur gesunde, reife Trauben zur Maischegärung kommen.ERTRAG 57 hl/haAUSBAU Dreiwöchige gezügelte Maischegärung im Stößeltank sowie klassische Gärung in kleinen Bütten. Nach dem Pressen biologischer Säureabbau und Lagerung in großem Holzfass. Abstich und Abfüllung im August 2019. Unfiltriert!ESSENSEMPFEHLUNG Kabeljau mit Spitzkohl auf Kartoffelrösti, Pinot zum Trinken!TRINKTEMPERATUR ca. 16-18°C

Inhalt: 0.75 Liter (11,93 €* / 1 Liter)

8,95 €*