Raúl Pérez Ultreia Valtuille Bierzo 2016

49,95 €*

Inhalt: 0.75 Liter (66,60 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: 1511116
EAN 8437008409566

Lieferzeit: 2-5 Tage

Weitere Artikel von +++ Raúl Pérez +++ ansehen

Produktinformationen "Raúl Pérez Ultreia Valtuille Bierzo 2016"

Raúl Pérez Ultreia Valtuille Bierzo 2016

Einer der faszinierendsten Weine aus dem Portfolio von Raúl Pérez, aus dem Lesegut einer nur 1,1 ha kleinen Einzellage westlich von Valtuille erzeugt, 1908 angelegt. Lange Mazeration von bis zu 90 Tagen. Vielschichtiges Bukett mit Brombeeren, Pfirschen, Pflaumen, Tabak und floralen Noten (Veilchen). Filigraner Mencía; am Gaumen konzentriert, gut strukturiert, ausgewogen. Langer Abgang, markante, sehr gut eingebundene Tannine. Ein großartiger charaktervoller Solist, der auch sehr gut zu rosa gebratenem Filet oder Wildschweinrücken passt. Die besondere Empfehlung: ein Filet Wellington.

12 Monate im Fass aus französischer Eiche

100% Mencia

80 Jahre alte Reben

Vegan

Allergene & Zusatzstoffe

  • Eier und daraus gewonnene Erzeugnisse
  • enthält Sulfite (Schwefel)
  • Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse
Alk. Gehalt (% Vol.): 13,5 %
Jahrgang: 2016
Ausbauart: Holz (Faß)
Besonderheiten: TOP-Erzeuger
Geschmacksangabe Restzucker: trocken
Geschmacksstufe: Ausdrucksstark + fein
Land: Spanien
Rebsorte: Mencia
Region: Bierzo
Restsüße /-zucker (g/l): 1,30
Säuregehalt (g/l): 5,7
Weinart: Rotwein
Hersteller "Raúl Pérez "
Der Winzer, der die Natur respektiert
Raúl Pérez nimmt die Natur sehr ernst. Seine Priorität ist es, den minimalen Einfluss auf die Traube auszuüben , so versteht er Wein. Die Beobachtung jeder Bodenart, jedes einzelnen Klimas und der Reifezeiten jeder Sorte ist die Grundlage seiner Arbeit, ein Bestreben, das es dem Wein ermöglicht, sich auszudrücken, ohne ihn zu berühren, ohne Zusätze, die ihn verwandeln, die Führung aus dem Holz zu übernehmen und Jeder Jahrgang muss sich selbst modifizieren, wodurch nicht standardisierte Weine erzielt werden . Diese Arbeitsweise hinterlässt bei seinen Weinen einen unverkennbaren Stempel, der sich ab dem Zeitpunkt des Inverkehrbringens ideal zum Trinken eignet und nach 15 oder 20 Jahren in der Flasche weiterhin Charakter und Frische zeigt.
Anfang
Raul Perez 'Anfänge sind mit Castro Ventosa verbunden, einem Familienweingut in Valtuille, seinem Geburtsort, in der Bierzo-Region in Leon. Die Weine, die er produziert, sind die Weine, die ihn inspirieren. 2003 war ein Schlüsseljahr: Er flog mit seinem ersten persönlichen Projekt, Ultreia, einem Wein, der seinen Namen von der Begrüßung hat, die die Pilger auf dem Camino nach Santiago in der Vergangenheit verwendeten. eine Reise, die durch sein Dorf führt, was bedeutet "wir gehen weiter". Ultreia ist heutzutage eine lange Liste von Weinreferenzen, die nicht nur in Spanien, sondern auch in Portugal zusammen mit seinem Freund Dirk Niepport oder in Südafrika mit einem anderen Freund von ihm, Eben Sadie, hergestellt werden. Als unruhiger Schöpfer entschloss er sich, unter dem Namen La Vizcaína de Vinos abzufüllen, das Ergebnis der unterschiedlichen Terroirs und Orientierungen von Valtuille.mit der Mencía-Traube als Protagonist . Pérez produziert Weine auf seine eigene Weise, sowohl in Spanien als auch in anderen Teilen der Welt, wobei er die Natur respektiert, in den meisten Fällen den Stiel verwendet und je nach Menge der Trauben produziert, die die ausgewählten Weinberge Jahr für Jahr geben . Alleine, in Zusammenarbeit oder in der Beratung, startet er nur spannende Projekte und kreiert seinen eigenen Stil, der es ihm ermöglicht hat, mehr als 200 Labels auf der Liste des The Wine Advocate zu haben, die vom renommierten amerikanischen Kritiker Robert Parker erstellt wurde.
Adresse
Bodegas y Viñedos Raúl Pérez, S.L.
C/ Promadelo
 S/N, 24530 Valtuille de Abajo (León)

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.