Domaine de la Poulette Cotes de Nuits Villages Vierville 2013

15,95 €*

Inhalt: 0.75 Liter (21,27 €* / 1 Liter)
Produktnummer: 12821
EAN 3510860100019

Lieferzeit: 2-5 Tage

Weitere Artikel von +++ Domaine de la Poulette +++ ansehen

Domaine de la Poulette Côte de Nuits Villages Blanc 2013

Inhalt: 0.75 Liter (21,27 €* / 1 Liter)

15,95 €*

Domaine de la Poulette Nuits St. Georges 1er Cru 2010 Les Poulettes

Inhalt: 0.75 Liter (51,93 €* / 1 Liter)

38,95 €*

Nuits Saint Georges Les Vallerots 2011

Inhalt: 0.75 Liter (35,93 €* / 1 Liter)

26,95 €*

Nuits Saint Georges Les Vallerots 2013

Inhalt: 0.75 Liter (35,93 €* / 1 Liter)

26,95 €*

Produktinformationen "Domaine de la Poulette Cotes de Nuits Villages Vierville 2013"

Domaine de la Poulette 

Côte de Nuits Villages 2013

100% Pinot Noir

Eine der besten Qualitäten / Preisbereich eines Nuits St Georges.

Diese Reben sind identisch mit denen der Nuits St. Georges Weine: gleiche Richtung, der gleiche Boden, gleiche Geologie, der gleiche Clon der Pinot-Trauben (le Pinot fin), gleiche Pflanzdichte: 10.000 Pflanzen pro Hektar (die höchste in der Welt), sehr geringe Ausbeuten, begrenzt durch ein sehr strengen Schnitt und in etwa auch der Preis eines Nuits St. Georges.

Diese Gebiet auf dem dieser „Côte de Nuits Villages“ wächst, war früher mit Gamay bepflanzt und daher schlecht bewertet worden. Doch jetzt ist alles mit Pinot Noir bepflanzt, welcher das volle potenzial dieser Lage ausschöpft.

Die typisch lokale Prägung eines „Nuits", mit Tanninen ohne Trockenheit wenn er sein 3tes Jahr erreicht. Mehr Fülle im fünften Jahr und kann durchaus mehr als 10 Jahre aufbewahrt werden.

Allergene & Zusatzstoffe

  • Eier und daraus gewonnene Erzeugnisse
  • enthält Sulfite (Schwefel)
  • Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse
Jahrgang: 2013
Geschmacksangabe Restzucker: trocken
Land: Frankreich
Rebsorte: Pinot Noir
Region: Burgund
Weinart: Rotwein
Hersteller "Domaine de la Poulette"

Domaine du Clos des la Poulette

Nuits Saint George, Nuits Saint Gearge 1er Cru,
Vosne Romanée 1er Cru

Die Domaine du Clos des Poulettes, ehemals Domaine de la Poulette, ist ein sehr altes Anwesen, das einer Familie gehört, deren Anwesenheit seit Ludwig XIV. Dokumentiert ist.
Seit mehr als sechs Generationen wird es von Frauen weitergegeben, die alle eine Leidenschaft für Wein haben und immer gewusst haben, wie man Männer neben sich auswählt, um die Fackel der Domaine weiter zu geben.
Seit 1850 finden wir die Namen von Renevey (Théodore Renevey schuf zu Beginn dieses Jahrhunderts die Sorte Pinot, die seinen Namen trägt), von Joannet in Arcenant, von Grivot in Vosne Romanée, von Charles Maitrot, der Generalinspektor der Landwirtschaft, Direktor für ländliche Technik und Kommandeur der Ehrenlegion, und schließlich Lucien AUDIDIER, Großvater des derzeitigen Managers Hélène MICHAUT-AUDIDIER.
Als Mitglied der Académie d'Agriculture de France, Kommandeur für landwirtschaftliche Verdienste, gab er der Domaine ihren heutigen Namen, indem er nach dem letzten Krieg eine kleine Firma kaufte, die Nuits Premier Crus besaß.
Durch soziale Formen, die sich mit den Generationen weiterentwickeln, wurden jahrhundertealte Erfahrungen und ständig neues Know-how weitergegeben, um das Anwesen an der Spitze der Qualität zu halten.
Land
Frankreich 
Region
Burgund (FR)
Gegründet
1850 
Größe
unbekannt Hektar 
Adresse
103 grande rue
21700 Corgoloin
France

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.