Domaine Vrignaud

Chablis, Chablis 1er Cru, Chablis Grand Cru

Domaine Guillaume Vrignaud

Für eine außergewöhnliche Weinherstellung ...
Jeder hat seine Interpretation dessen, was Chablis sein sollte, welchen Stil es tragen sollte.
Die 29 Hektar große Domaine Vrignaud, die rund um Fontenay-près-Chablis liegt, hat eine ganz bestimmte Herangehensweise an das Terroir.
Sich der Zukunft zuzuwenden bedeutet zunächst, sich ihres Erbes bewusst zu sein und es in jeder Hinsicht zu verteidigen.
In der Domaine geht es darum, die Parzellen in den Schichten Portlandian und Kimmeridgian zu kennen und sich um die Reben zu kümmern, ob es sich um Klone handelt oder ob sie aus der Massenselektion und dem natürlichen ökologischen Landbau stammen.
Ökologischer Landbau ist kein Ziel, sondern eine Denkweise, ein Mittel, um das Terroir zu enthüllen.

Ein Wein wird im Weinberg geboren, nicht im Keller.

Pressen, Eingrenzung der Weinbereitung, Verwendung von Bottichen oder Fässern bringen die Böden, Untergründe, das Klima, die Beeren und das Know-how des Anwesens ans Licht.

Dieses Know-how und die ständige Aufmerksamkeit nähren Tag für Tag einen Stil von Chablis-Weinen.

Es ist mehr als ein Weinstil, es ist der Höhepunkt einer Philosophie.

Diese Philosophie, unsere Philosophie, ist Gleichgewicht.

Das Gleichgewicht zwischen den Reben und der Umwelt, den Beeren und der Geologie, den Weinen und den Emotionen, die sie in jedem der Verkoster hervorrufen müssen.

                                                                                                                     Guillaume Vrignaud
Land
Frankreich 
Region
Chablis (FR)
Gegründet
unbekannt
Größe
ca. 21 Hektar 
Adresse
10 rue de Beauvoir
89800 Fontenay-près-Chablis
France
Produkte von Domaine Vrignaud
Domaine Vrignaud Chablis 1er Cru Fourchaume Bio 2019
Domaine Vrignaud Chablis 1er Cru Fourchaume bio aus dem TOP-Jahrgang 2019Trinktemperatur: 12°C   Serviervorschlag: Dieser Wein passt gut zu Hummer, Meeresfrüchten, kalten Fisch. Er kann auch mit Ziegenkäse oder einfach als Aperitif serviert werden.   In der Nase: Mineralisch, blumig und Zitrusaromen   Verkostung:  Zitronenaromen gepaart mit Noten von weißen Blüten. Ein Hauch von Nervosität, die den fruchtigen und ausgewogenen Charakter hervorhebt. Ortslage: Fourchaume Ertrag: 56hl/ha   Rebstockalter:  mehr als 30 Jahre   Boden: Kalkstein auf Kimmeridgian   Klima: Das erste Quartal des Jahres ist gemäßigter als normal und ohne Regen; im Frühjahr, Periodenwechsel sehr kalt und heiß, was die Reifung verlangsamt. Erst durch den Regen  August geht es voran. Die Reifung entwickelt sich im normalen Rhythmus und die bildung vom Zucker geht voran, um ein sehr gutes Niveau zu erreichen. Die notwendige und ausreichende Präsenz von Weinsäure in den Mosten hat es möglich gemacht, gute Balance zu bekommen. 2019 liegt (wieder) zwischen heißen und trockenen Jahrgängen und bei hoher Reife. Auch wenn die Menge der Ernte gering ist, insbesondere wegen Klimaphänomene und schwierigen Bedingungen. Die Tatsache bleibt, dass Dieser Jahrgang wird in Erinnerung bleiben.  Weinlese:Erntedatum: 04.09.2019Vintage-Qualität: *****Alkoholische Gärung:ThermoregulationFermentationszeit: 05 MonateHefen: Einheimische wilde HefenMalolaktische Gärung: 100%Bakterien: NatürlichAusbau:EdelstahltanksReifung auf Hefe: JaAbfülldatum: 27.07.2020

Inhalt: 0.75 Liter (35,93 €* / 1 Liter)

26,95 €*

Domaine Vrignaud Chablis 1er Cru Fourchaume Les Côtes de Fontenay 2018 BIO
Domaine Vrignaud Chablis 1er Cru Fourchaume Les Côtes de Fontenay 2018BioBeschreibung: Dieser Wein kann als Aperitif serviert werden und passt gut zu kaltem oder heißem Fisch, Geflügel oder Käse wie bleu d'Auvergne oder Roquefort. Ertrag: 30 hl/ha   Rebstockalter: 30 Jahre   Boden: Kalkstein auf Kimmeridgian Auszeichnungen: 95/100 DECANTER  

Inhalt: 0.75 Liter (43,93 €* / 1 Liter)

32,95 €*

Domaine Vrignaud Chablis 2017
Beschreibung: Dieser Wein kann als Aperitif serviert werden und passt gut zu kaltem oder heißem Fisch, Geflügel oder Käse wie bleu d'Auvergne oder Roquefort.   Verkostung: Hellgelb mit grünen Reflexen. Zitrone Aromen mit Noten von weißen Blüten gemischt. Fruchtig und ausgewogener Charakter.   Ortslagen: La Bralée, Champréaux, Chasse Loup, Etang, Chemin des Chaumes, les Usages.   Anbaufläche: 13,88 ha   Ertrag: 30 hl/ha   Rebstockalter: 30 Jahre   Boden: Kalkstein auf Kimmeridgian   Klima: Der Winter war kalt, trocken und sonnig, was die Rebe ermöglichte seine Reserven wieder herzustellen. Ende März stiegen die Temperaturen, was eine schnelle Erholung des vegetativen Zyklus, mit frühem Austrieb. Aber Ende April wurde es wieder mehrere Tage kalt mit Morgenfrösten. Vor allem in den Talsohlen wurde das zu einem Problem und führte zu geringen Erträgen. Blüte und Reifung waren allerdings Optimal. Die Qualität des Jahrganges ist ausgezeichnet   Auszeichnungen: Wine EnthusiastChablis 2017 :88 Punkte" This ripe wine is full of yellow fruits that are balanced by crisp acidity. A creamy texture gives a smooth character that contrasts with freshness at the end. Drink from late 2019. " * (2014) int. Wine Report 90/100 Punkten * (2013) int. Wine Report 90/100 Punkten  

Inhalt: 0.75 Liter (21,27 €* / 1 Liter)

15,95 €*

Domaine Vrignaud Chablis 2019 BIO
Domaine Vrignaud Chablis 2019 BIOBeschreibung: Dieser Wein kann als Aperitif serviert werden und passt gut zu kaltem oder heißem Fisch, Geflügel oder Käse wie bleu d'Auvergne oder Roquefort.   Verkostung: Hellgelb mit grünen Reflexen. Zitrone Aromen mit Noten von weißen Blüten gemischt. Fruchtig und ausgewogener Charakter.   Ortslagen: La Bralée, Champréaux, Chasse Loup, Etang, Chemin des Chaumes, les Usages.   Anbaufläche: 13,88 ha   Ertrag: 30 hl/ha   Rebstockalter: 30 Jahre   Boden: Kalkstein auf Kimmeridgian   Klima: Der Winter war kalt, trocken und sonnig, was die Rebe ermöglichte seine Reserven wieder herzustellen. Ende März stiegen die Temperaturen, was eine schnelle Erholung des vegetativen Zyklus, mit frühem Austrieb. Aber Ende April wurde es wieder mehrere Tage kalt mit Morgenfrösten. Vor allem in den Talsohlen wurde das zu einem Problem und führte zu geringen Erträgen. Blüte und Reifung waren allerdings Optimal. Die Qualität des Jahrganges ist ausgezeichnet   Auszeichnungen: Wine EnthusiastChablis 2017 :88 Punkte" This ripe wine is full of yellow fruits that are balanced by crisp acidity. A creamy texture gives a smooth character that contrasts with freshness at the end. Drink from late 2019. " * (2014) int. Wine Report 90/100 Punkten * (2013) int. Wine Report 90/100 Punkten  

Inhalt: 0.75 Liter (21,27 €* / 1 Liter)

15,95 €*

Domaine Vrignaud Chablis Fourchaume 1er Cru Vieilles Vignes bio 2013
Trinktemperatur: 14°C   Serviervorschlag: Dieser Wein passt gut zu Hummer, Meeresfrüchten oder Lachs. Er kann auch gut zu Geflügel oder Fleisch mit hellen Soßen gereicht werden.   In der Nase: elegant mineralisch mit zarten Aromen von Haselnüssen und Pfirsich   Verkostung: Hohe Konzentration, dezent mit Aromen von weißen Früchten und endlos langem Finale    Ortslage: Fourchaume    Anbaufläche: 1,23ha   Ertrag: 35hl/ha   Rebstockalter:  56 Jahre   Boden: Kalkstein   Auszeichnungen:  Wine Enthsiast 91/100 Punkten  Wine Spectator 92/100 Punkten  

Inhalt: 0.75 Liter (39,93 €* / 1 Liter)

29,95 €*

Domaine Vrignaud Chablis Grand Cru Blanchot 2015
Domaine Vrignaud Chablis Grand Cru Blanchot 2015Beschreibung: Dieser Wein kann wunderbar Meeresfrüchte oder edlen Fisch mit Saucen oder gegrillt begleiten. Gerne aber auch nur Solo an der Bar.   Verkostung: Ein großer Wein von überragender Qualität und Finesse. Eleganz und Lebendigkeit mit angenemer Fruchtigkeit.    Lage: Blanchot Grand Cru   Ertrag: 40 hl/ha   Rebstockalter: 40 Jahre   Boden: Kalkstein auf Kimmeridgian   Klima: Sonnig und mildes Wetter im Frühling, leichtes Wasserdefizit, noch nicht  zu viel. Früher Sommer kombiniert mit extremer Hitze, Trockenheit und viel Sonnenschein die die älteren Reben zu höchstleistungen anregen und zu einer außergewöhnlichen Qualität füren. Der Gesundheitszustand ist ausgezeichnet.   Weinlese: Die Ernte erfolgt in wenigen Wochen in der gesamte Region. Ende September wird die Ernte im Jahr 2015 abgeschlossen, während die Rebe eine schöne grüne Farbe noch tragen lässt.  

Inhalt: 0.75 Liter (61,27 €* / 1 Liter)

45,95 €*