Azienda Agricola Cascina Garitina

Land
Italien 
Region
Piemont (ITA)
Gegründet
1900 
Größe
unbekannt Hektar 
Das Weingut schreibt:
Cascina Garitina wurde 1900 gegründet und ist ein familiengeführtes Weingut in vierter Generation. Gianluca Morino, der derzeitige Eigentümer, wird von Pasquale, Alessandra, Gaia und Veronica unterstützt. Der Firmenname stammt von der Urgroßmutter Margherita, deren Spitzname "Margheritina" oder im Dialekt auch "Garitina" ist. Sie hat  im Jahr 1900 das Weingut gegründet und wurde dann von Gianlucas Großvater Giovanni und dessen Eltern Pasquale und Assunta weitergeführt. Die Tätigkeit des Hofes ist auf die Verbesserung von Barbera ausgerichtet, der Rebe, die sich über die meisten Weinberge des Gutes erstreckt und der die besten Lagen vorbehalten sind. Insbesondere die ältesten Reben sind der Herstellung von Nizza docg gewidmet.
Die Weinberge befinden sich im Herzen des Alto Monferrato im südlichen Teil von Nizza DOCG und sind aufgeteilt in 85% Barbera und den restlichen 15% zwischen Brachetto, Dolcetto, Pinot Nero, Merlot und Cabernet Sauvignon.
Adresse
di Gianluca Morino,
Via Gianola 20,
14040 Castel Boglione (AT) Piemonte
Italia

Produkte von Cascina Garitina
Cascina Garitina Amis Monferrato Rosso 2007
Rebsorte: 50% Barbera, 40% Pinot Nero, 10% Cabernet Sauvignon   Lage: Die Weinberge, aus denen Amis gewonnen wird, befinden sich in der Gemeinde Castelboglione, Piemont auf einer Höhe von 320 m. u. NN mit einer guten westlichen Lage. Die Weinberge sind mit tiefem Guyot-System angelegt, mit einer Dichte pro Anlage von etwa 5.000 Rebstöcken Hektar.   Produktionstechnik: Die in kleinen Körben gelesenen Trauben werden gepresst und der Maischegärung mit Senkboden bei ständiger Temperatur unterzogen. Nach dem Abstechen und Förderung der Apfelmilchsäuregärung, wird Amis in kleinen roten Früchten umfassen. Im Mund entfaltet er sich eindeutig und harmonisch, mit Eigenschaften die sich im Laufe entwickeln.   Bei Tisch: Bei einer Temperatur zwischen 18-20 C ist er hervorragend geeignet für Nudelgerichte mit Fleisch, Schweinebraten, gekochtes Rindfleisch und Wurstwaren.   Onologische Eigenschaft Grad Alkohol 14,20% Vol. Gesamtsäure: 5,8 g/l, SO2: 100 mg/l, PH: 3,5

Inhalt: 0.75 Liter (18,60 €* / 1 Liter)

13,95 €*

Cascina Garitina Bricco Garitta 2020
Cascina Garitina Bricco Garitta 2020Bald verfügbar... jetzt schon bestellen! (Ankunft ca. KW26)Der Weinberg, aus dem dieser Barbera gewonnen wird, befindet sich in der Gemeinde von Castelboglione, Piemont, auf einer Höhe von 280 m ü. NN mit einer optimalen südwestlichen Lage. Der Weinberg ist angelegt mit einer Dichte pro Anlage von etwa 5.000 Rebstöcken pro Hektar. Er wird zu 10% 6 Monate lang in Barriques gelagert. Der Rest bleibt im Tank und wartet auf die Vermählung bei der Vorfüllung mit dem im Holz gelagerten Wein, die im Sommer erfolgt, wenn das Produkt in Flaschen gefüllt wird. Dann folgt eine 6-monatige Flaschenreifung. Organoleptische Eigenschaften: Intensive rubinrote Farbe, leuchtend, starke, feine und umfassende Blume. Langer, markanter Geschmack, harmonisch frisch. Sehr gute Lagerfähigkeiten. Dieser Barbera eignet sich hervorragend für Hauptgerichte, abgelagerte Käse-und Wurstsorten. Servieren bei 18-20 C. Rebsorte: 100% Barbera

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*

Cascina Garitina Caranti Barbera d`Asti Superiore DOCG 2019
Cascina Garitina Caranti Barbera d`Asti Superiore DOCG 2019Bald Verfügbar... Jetzt schon bestellen! (Lieferung ca. 26KW)Der Weinberg, aus dem dieser Barbera gewonnen wird, befindet sich in der Gemeinde von Castelboglione, Piemont, auf einer Höhe von 280 m ü. NN mit einer optimalen südwestlichen Lage. Dann folgt eine 6-monatige Flaschenreifung. Intensive rubinrote Farbe, leuchtend, starke, feine und umfassende Blume. Langer, markanter Geschmack, harmonisch frisch. Sehr gute Lagerfähigkeiten. Dieser Barbera eignet sich hervorragend für Hauptgerichte, abgelagerte Käse-und Wurstsorten. Servieren bei 18-20 C. Rebsorte: 100% Barbera

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

9,95 €*

Cascina Garitina Neuvsent Barbera d'Asti 2014
Die Weinberge, aus denen der Neuvsent gewonnen wird, befinden sich in der Gemeinde von Casteboglione, Piemont, auf einer Höhe von 300 m ü. NN mit einer optimalen südwestlichen Lage Neuvsent ist ein rubinroter, dunkler Wein mit leichten bläulichen Reflexen; der Nase bietet er sich dar mit einem leichten Duft von Vanille und Gewürzen, die typische Blume des Barberas umfassen: Pflaume, Brombeeren und Mandeln. Im Mund entfaltet er sich eindeutig und harmonisch, weich und schmeichelnd mit einer Komplexität, die sich im Laufe der Jahre vollendet. Gut alterungsfähig (15 Jahre). Bei einer Temperatur zwischen 18-20 Grad C in Schwenkgläsern ist er hervorragend geeignet zu kräftigen Hauptgerichten wie Sauerbraten, Braten und Gulasch; Wurstwaren und reifem Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (23,27 €* / 1 Liter)

17,45 €*

Cascina Garitina Vera Dolcetto d' Asti 2015
Genuss: frisch aus dem Kühlschrank bei 10 - 12° C, im Sommer passt er gut in Kombination zu kalten Speisen, oder aber in anderen Jahreszeiten nur leichtgekühlt zu weißem Fleisch und leichtem Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*