Dinastía Vivanco

„Verführerisch aromatische Riojas ... Recht preiswert, aber von beängstigender Perfektion sind die Rotweine der Dinastía Vivanco.” urteilte der »WeinWisser« (2011) über den im Rioja Alta ansässigen Erzeuger Vivanco (1915 gegründet). Hier, inmitten ihrer Weinberge, hat sich die Familie Vivanco ihren Traum verwirklicht. Ein Projekt in Gestalt eines weiträumigen Gebäudes, das über der neuen Kellerei errichtet wurde und von Gärten und Weinbergen umgeben ist. Hier entstehen und reifen die Weine, die Ausdruck des Terroirs sind und zugleich die umfangreiche Erfahrung der Familie und ihren Anspruch an die Qualität widerspiegeln: „Wir geben dem Wein das zurück, was er uns gegeben hat.” lautet das Credo. Der auch architektonisch beeindruckenden Kellerei ist eins der größten Weinbaumuseen der Welt angeschlossen, in dem neben Artefakten aus der Geschichte des Weinbaus und einer großen Korkenziehersammlung auch Gemälde von Picasso und Míro zu sehen sind. Heute leiten Santiago und Rafael Vivanco (Weinmacher) die Kellerei. Die Trauben für die Weine werden in 300 ha eigener Weinberge selektiert, die zwischen den Städten Haro und Briones liegen. Etwas Besonderes ist der weiße VIVANCO BLANCO: Zwei nur selten in der Rioja wachsende Rebsorten – Tempranillo Blanco und Maturana Blanca – vermählen sich mit der Viura-Traube zu einem spannenden Weißwein. Diese Cuvée gab es bisher weltweit noch nicht, mit ihr haucht Vivanco fast vergessenen autochthonen Rebsorten neues Leben ein.

Land 

Spanien 

Region

Rioja (ESP)

Gegründet

1915

Größe
unbekannt Hektar 
Adresse
Carretera Nacional 232
26330 Briones (La Rioja)
Spain
Produkte von Dinastía Vivanco
Dinastía Vivanco Crianza Tinto 2010
Dinastía Vivanco Crianza Tinto 2010 Geschmack:Im Glas schimmert ein dunkles, brillant-leuchtendes Kirschrot, durchzogen von purpurnen Reflexen. Beeindruckendes, reichhaltiges Bukett mit mineralischen Noten und Aromen von reifen Früchten, Vanille und Gewürzen, deutliche Anklänge an neues, perfekt eingebundenes Holz. Vollmundig, körperreich, harmonisch und elegant im Geschmack, die deutlich spürbaren weichen Tannine sind perfekt im Gesamteindruck eingebunden, eleganter, facettenreicher, nachhaltiger Abgang.   Trinktemperatur:16°-18° Celsius   Reifung:16 Monate in amerikanischer und französischer Eiche   Passt zu:Aufläufe: GemüseauflaufFisch: Schalentiere, Stockfisch (Bacalao/Bacalhau)Fleisch: Kalb, Lamm, Rind, Schinken, Schwein, ZickleinGeflügel: Ente, GansGemüse: gefülltGerichte: TapasKäse: Hartkäse, mittelalt, mittelreifPasta/Nudeln: Lasagne, mit dunklen SaucenPizza: pikant, vegetarisch Auszeichnung(en): Sehr gut bewertet: ›Vivanco Crianza 2010‹ von Vivanco mit 90 Punkten bewertet! (29.10.2014)Der seit 25 Jahren publizierte Weinführer »Guía Peñín« ist soeben als Ausgabe 2015 in deutscher Übersetzung erschienen. Zu den dort mit sehr guter Bewertung vorgestellten Weinen gehört der ›Vivanco Crianza 2010‹ von Vivanco. Zu dem rebsortenreinen Tempranillo aus der spanischen D.O.C. Rioja ist dort folgendes Notiz zu lesen: „Kirschrot mit granatrotem Saum. Aroma reifes Obst, würzig, Röstaromen, komplex, balsamisch. Am Gaumen geschmackvoll, reife Tannine, süffig. 90/100 Punkten.”

Inhalt: 0.75 Liter (17,00 €* / 1 Liter)

12,75 €*

Dinastía Vivanco Crianza Tinto 2013
Dinastía Vivanco Crianza Tinto 2013 GeschmackDunkles, leuchtendes Kirschrot, durchzogen von  purpurnen Reflexen. Reichhaltiges Bukett mit mineralischen Noten und Aromen reifer Früchte, Vanille und Gewürzen. Am Gaumen körperreich , harmonisch und elegant mit perfekt integrierten weichen Tanninen. Facettenreicher, nachhaltiger Abgang . Beeindruckt als Solist, spielt seine Klasse im Zusammenspiel mit anspruchsvollen Fleischgerichten wie einer Lammkeule sehr gut aus. RebsortenTempranillo (100 %) Fassreife18 Monate amerikanische und französische Eiche AnalysedatenAlkohol: 13,50 % | Säure: 5,00 g/l | Restzucker: 2,00 g/l Passt zu ...Fleisch: Lamm, Lammkeule Sonstiges: Solo (zu) trinken

Inhalt: 0.75 Liter (17,00 €* / 1 Liter)

12,75 €*

Dinastía Vivanco Crianza Tinto 2016 D.O.Ca. Rioja
Dinastía Vivanco Crianza Tinto 2016 GeschmackDunkles, leuchtendes Kirschrot, durchzogen von purpurnen Reflexen. Reichhaltiges Bukett mit mineralischen Noten und Aromen reifer Früchte, Vanille und Gewürzen. Am Gaumen körperreich, harmonisch und elegant mit perfekt integrierten weichen Tanninen . Facettenreicher, nachhaltiger Abgang . Beeindruckt als Solist, spielt seine Klasse im Zusammenspiel mit anspruchsvollen Fleischgerichten wie einer Lammkeule sehr gut aus.RebsortenGraciano (3 %)Maturana Tinta (2 %)Tempranillo (95 %)Fassreife18 Monate amerikanische und französische EicheAnalysedatenAlkohol: 13,50 % | Säure: 5,30 g/l | Restzucker: 2,20 g/lPasst zu ...Fleisch: Lamm, LammkeuleSonstiges: Solo (zu) trinkenAuszeichnungen:Decanter:Stolze 91 Punkte vergaben die Verkoster für die Cuvée aus überwiegend Tempranillo (95 %), Graciano (3 %) und Maturana Tinta (2 %), die mehrere Monate in amerikanischer und französischer Eiche reifte. Zu ihm notierten sich die Degustatoren: „Packed with sweet red berry fruit, plums and vanilla spice with an underlying saltiness. Full, generous, persistent and defined.” Gratulation an Rafael Vivanco und sein Team!

Inhalt: 0.75 Liter (17,00 €* / 1 Liter)

12,75 €*

Dinastía Vivanco Reserva Tinto 2008
Dinastía Vivanco Reserva Tinto 2008Geschmack: Undurchsichtiges, tiefes Kirschrot, das in der Farbe an Schwarzkirschen erinnert. Komplexes Bukett mit eingekochten Früchten, Vanille von neuer Eiche , Mineralien und hintergründigen Würznoten . Perfekt eingebundene noble Tannine beeindrucken im Mund, besitzt eine gute Säurestruktur, ist körperreich , enthält balsamische Noten. Der Abgang des außergewöhnlichen Reservas begeistert durch seine Eleganz und seine Komplexität , der Wein bleibt lange am Gaumen und in der Erinnerung haften. Faszinierender Wein, der rechtzeitig dekantiert werden muss, ein Solist par excellence, den Mann/Frau sich pur gönnen sollte.   Trinktemperatur: 17°-19° Celsius    Reifung: 12 Monate in amerikanischer und 12 Monate in französischer Eiche    Passt zu: Sonstiges: solo (zu) trinken   Auszeichnungen:   ›Vivanco Reserva 2008‹ von Vivanco mit 89/100 Punkten bewertet Der seit 25 Jahren publizierte Weinführer »Guía Peñín« ist soeben als Ausgabe 2015 in deutscher Übersetzung erschienen. Zu den dort mit sehr guter Bewertung vorgestellten Weinen gehört der ›Vivanco Reserva 2008‹ von Vivanco. Zu der Cuvée aus Tempranillo und Graciano aus der spanischen D.O.C. Rioja ist dort folgende Notiz im Original zu lesen: „Dunkles Kirschrot, granatroter Saum. Aroma: Röstaromen, reifes Obst, ausgewogen. Am Gaumen strukturiert, süffig, lang, reife Tannine.”   Mit 90/100 Punkten ausgezeichnet: ›Vivanco Reserva Tinto 2008‹ von Vivanco In der Ausgabe 1/2015 vom »Wine Spectator« wurde auch Vivancos ›Vivanco Reserva 2008‹ wieder hoch bewertet. Die Reserva aus Tempranillo und Graciano aus der D.O.C. Rioja wurde dort mit satten 90/100 Punkten ausgezeichnet.    

Inhalt: 0.75 Liter (23,27 €* / 1 Liter)

17,45 €*